Wie komme ich zum Regensburger Hochschultag?

PKW oder Reisebus

Sie erreichen den Regensburger Campus über die Autobahnen A3 und A 93. 

A3: Frankfurt – Nürnberg – Regensburg – Passau – Wien

Ausfahrt „Universität / Klinikum“, dann der Beschilderung Richtung „Universität“ folgen.

A93: München – Regensburg – Hof – Dresden

Ausfahrt über die Anschlussstelle 43 "Regensburg - Kumpfmühl". An der Ampel geradeaus weiter (durch die Ludwig-Thoma-Straße), dem Straßenverlauf für 2,6 km folgen. An der zweiten Ampel nach rechts in die Universitätsstraße einbiegen. An der nächsten Kreuzung links in die Albertus-Magnus-Straße einbiegen, die unter dem Campus hindurchführt.

 

Anreise mit der Bahn

Innerhalb Deutschlands erreichen uns Züge aus den Richtungen Berlin/Dresden, Hamburg/Hannover, Dortmund/Köln, Frankfurt/Stuttgart sowie München. Weitere Informationen finden Sie direkt auf den Seiten der Deutschen Bahn.

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Campus

Wenn Sie mit der Bahn am Hauptbahnhof bzw. am Bustreff Albertstraße ankommen, bringen Sie die Linien 2B, 6 und 11 des Regensburger Verkehrsverbundes zum Campus. Ausstieg jeweils an den Haltestellen "Galgenberg" (Buslinie 6), "OTH Regensburg" (Buslinie 11) oder „Universität" (Buslinie 2b, 6 und 11). Bitte beachten Sie: Die Linie 2B fährt zunächst durch die Regensburger Altstadt bevor sie den Campus erreicht, die Fahrtzeit ist daher länger.

Übrigens: Eine Einzelfahrt für eine Person vom Hauptbahnhof zur Universität kostet in den städtischen Bussen 2,30 €. 

Das "Tages-Ticket +" können in den Zonen 1 bis 2 (im Vorverkauf 5 €, im Bus 6.50 €) sowie in den Zonen 1 bis 4 (9.50 €) ab 9 Uhr zwei Personen den ganzen Tag lang nutzen.

In den Zonen 1 – 7 (13,30 €) und 1 – 9 (17,50 €) können ab 9 Uhr bis zu 5 Personen gemeinsam fahren.

karte.jpg